Mittwoch, 2. Februar 2011

für auf die hand...fetamuffins (vegetarisch)

Nach einigen anstrengenden Tagen und irgendwie ohne etwas richtiges zu beißen zu bekommen, musste etwas sättigendes und mal was anderes als Brot her - was sich auch gut im Auto macht.
Entstanden sind diese super leckeren und vor allem saftigen Feta / Tomaten / Paprika / Lauch /Basilikum /Thymian - Muffins.
Na dann (meine momentane Lieblingsaussage) her damit!


Menge ergibt 1 Muffinblech (12 Stück)

250 g Weizen (fein gemahlen) * 200 g BioSchmand * 1 BioEi * 1 Pck. Weinstein Backpulver * 1 TL unraffiniertes Meersalz ohne Jod * 1 rote oder gelbe Paprika * ca. 10 cm großes Stück Porree * 1/4 Bund Basilikum * 6 Zweige frischen Thymian * 100 g Fetakäse * 10 getrocknete Tomaten (vorher in Wasser oder Öl eingelegt) * 12 Kirschtomaten

+ Muffinblech + Muffinförmchen (oder nur Muffinförmchen)
Backofen auf 180°C vorheizen.
Paprika, getrocknete Tomaten, Fetakäse und Porree in kleine Würfelchen (ja, diese Verniedlichung musste jetzt sein) schneiden.
Thymianblättchen abzupfen und Basilikum fein schneiden.

Dann ALLE Zutaten (o.k., fast alle - die Kirschtomaten sind zu Dekozwecken, also beiseite legen) schnell und gründlich miteinander verkneten.

Muffinförmchen zu 3/4 mit der Masse füllen und dann richtig tief jeweils eine kirschtomate hineindrücken.

Ab in den Ofen für 20 Minuten.
Auf einem Gitter erkalten lassen.

Smacznego! (Guten Appetit auf polnisch :-) )

Kommentare:

  1. die sind echt einfach nur super :-)
    gruß
    karkonn

    AntwortenLöschen
  2. Juhuu, endlich ein neues Rezept! (Ich habe schon darauf gewartet.) Klingt lecker und ist schon in meinem "muss nachgekocht werden" Ordner gespeichert.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich gut an. Noch ein Grund für mich ein Muffinblech zu kaufen :)

    AntwortenLöschen